top of page
  • AutorenbildAndrea

EINRICHTEN VORHER NACHHER - EIN ESSZIMMER

mit schwierigem Grundriss, da kann man bei der Neueinrichtung schon mal verzweifeln - muss man aber nicht, wenn man mich fragt. YES!

 

Weil ich zum Teil die verwendeten Marken (siehe unten unter "Das will ich auch - wo gibt's das?") verlinke, kennzeichne ich diesen Beitrag als WERBUNG.

 

runder Esstisch mit Stühlen


Das Esszimmer....


... ist einer der zentralen Punkte des Hauses.

Hier wird gegessen, gespielt, geredet, gefeiert, gelacht und manchmal auch gestritten.


Und nicht umsonst heißt es


ESSEN UND TRINKEN HÄLT LEIB UND SEELE ZUSAMMEN


Grund genug, sich bei einem Makeover richtig viele Gedanken zu machen, um diesem Ort den best möglichen Rahmen zu geben.


BTW - auch ich musste mir bei diesem Esszimmer schon den ein oder anderen Gedanken mehr machen - siehe unten.


Esstisch mit Weihnachtsdeko


Was also...


...galt es zu verändern, um diesem Esszimmer einen Look zu verpassen, der

 

neu, frisch, modern, leicht und clean

 

ist?


Aber seht selbst. So hat das Esszimmer vorher ausgesehen:


altes Esszimmer mit Schrank

Eher kühl und mit wenig Platz.


Grundriss Esszimmer

Der Grundriss ohne rechte Winkel und mit wenigen Quadratmetern ließ nicht viel Spielraum für Experimente.


Und viel ist oder war ja so fest vorgegeben und konnte oder sollte nicht verändert werden, wie der Fließenboden (der Aufwand wäre dann doch sehr groß gewesen) und

die Anordnung der Fenster und damit verbunden die mögliche Stellfläche


Aber Zimmer mit Schwierigen Grundrissen hatte ich ja schön öfter, wie zum Beispiel bei diesem Kinderzimmer mit viel Dachschräge, über dessen Verwandlung es ebenfalls einen Blogbeitrag gibt, den Du hier findest.


 

TIPPS

 

Mit Wandfarbe und Teppich lassen sich auch kleine Räume und strukturieren und in Zonen unterteilen. So wirkt der Raum zwar in Bereiche unterteilt und dennoch geschlossen.


Und so habe ich die Problematik auch in diesem Esszimmer gelöst:


dunkle Wand mit Bild und modernem Hängeschrank

Mit der - zugegebener Maßen - zunächst sehr mutigen Wandfarbe "luna" von Schöner Wohnen Farbe (unten verlinkt): also ein sattes Schwarz, das ich dann mit warmen Holzfronten und Holzelementen kombiniert habe. Dadurch entsteht auf der eine Seite ein "Knall"-Effekt im Raum, der durch die Holzelemente die nötige Wärme erhält.








Esstisch mit Stühlen und Teppich

Und einem großen Teppich unter dem Esstisch.


Die Größe des Teppichs unter dem Esstisch wird gerne zu klein gewählt, daher im Zweifel lieber eine Nummer größer wählen. Als Richtmaß für eine Tisch mit 6 Stühlen gilt ca. 200x300 cm oder größer.


Der Teppich ist ein In-/Outdoor Teppich und damit sehr robust und leicht zu reinigen, denn ein Teppich unter dem Essbereich muss schon einiges aushalten.





Bei wenig Platz ist es auch sinnvoll, wandelbare Möbel, wie diesen erweiterbaren Esstisch zu verwenden. Im Alltag ist er rund und braucht so möglichst wenig Platz. Dadurch wirkt der Raum luftiger. Wenn Gäste kommen, wird er ausgezogen.


modernes Esszimmer


Esszimmer

Noch ein weiterer TIPP:


Viele neigen dazu, die Lampe über dem Esstisch zu hoch zu hängen wie hier im Vorher Bild.


Da kann dann die schönste Lampe hängen, das Licht wirkt immer ungemütlich und blendet. Hängt sie allerdings zu niedrig, wird die Sicht auf das Gegenüber versperrt.


Der Abstand von Unterkante einer Pendelleuchte zum Tisch sollte daher zwischen 60 und 70 cm betragen.





Und hier wieder in einer


Vorher - Nachher Bildergalerie von diesem Esszimmer


die einzelnen Bereiche des Zimmers jeweils links VORHHER, rechts NACHHER:



Falls Ihr Interesse an mehr VORHER-NACHHER Bilder habt, so gibt es auf meinem Instagram Account in den highlights "VORHER-NACHHER" ganz viele VorherNacher Videos.


SO - nun wünsche ich der Familie, die nun dieses Esszimmer nutzt, viele schöne Stunden miteinander und mit Freunden und Gästen und Familie und überhaupt.


Es grüßt Euch herzlich


Andrea

P.S. Ihr könnt mich gerne zu diesem "vorher-nachher-esszimmer" Fragen fragen.


Küchentresen mit Essbereich

Und jetzt noch für Euch


 

DAS WILL ICH AUCH - WO GIBT'S DAS ?

 



Von links oben nach rechts unten:



1.038 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

2 Comments


Der Ansatz zur Umgestaltung dieses Essbereichs ist sicher nett gedacht, doch von gemütlich ist das Ergebnis weit entfernt.

. Bis auf den Anstrich einer Wand wurde alles beim Alten belassen, schade ! Wenn dieser wirklich unattraktive Fliesenboden nun schon bleiben musste ( dabei ist es doch so unglaublich einfach, darauf z.B. Designboden zu verlegen), hätten wenigstens diese hässlichen Sockelleisten entfernt und durch weiße Holzfussleisten ersetzt gehört - so sieht das nach Waschküche aus. Und dann fehlt ein ganz wesentliches Element, welches jedem Raum sofort etwas Behagliches gibt- Textilien am Fenster… damit sind nicht diese Baumarkt Plissee Dinger gemeint . Im Fall dieser unguten Erkersituation würden gut genähte Raffrollos aus einem schönen unifarbenen Leinen eine heimelige Atmosphäre entstehen lassen. Und …

Like
Andrea Kranig
Andrea Kranig
Jan 03, 2023
Replying to

Hallo S.Roosen, die Umgestaltung erfolgte genau nach den Wünschen meiner Kunden, die sich in diesem Esszimmer sehr, sehr wohl fühlen. Ihre Beschreibung spiegelt Ihre ganz persönliche Meinung wieder, was sie natürlich auch darf. Die negative Wertung darin kann ich jedoch nicht akzeptieren. Sie verdirbt meinen Kunden die Freude an ihrem Esszimmer. Sie können ja Ihr persönlich Ihr Esszimmer wie nach Ihrer Beschreibung gestalten. Wenn Ihnen meine Arbeit nicht gefällt, was völlig legitim ist, müssen Sie meine Beiträge nicht lesen, mir auf Social Media nicht folgen und meine Dienstleistung nicht buchen. Viel Freude in Ihrem Zuhause wünscht Ihnen Andrea Kranig

Like
bottom of page