• Andrea

EIN WOHNZIMMER WIRD WOHNLICH


Ein Wohnzimmer wird wird wohnlich

Eigentlich habe ich bei diesem Wohnzimmer gar nicht so viel verändert, denn es waren einige Möbel schon vorhanden, die auch bleiben sollten:

  • das Sofa

  • das Sideboard unter dem Fernseher aus Nussbaum

  • dazu gab es noch ein passendes Brett für die Wand, das vorher nicht montiert war, weil es an die vorgesehene Stelle nicht hin passte

  • der Fernseher

Neu eingeplant werden sollte noch ein kleiner Arbeitsplatz.

Hier zeige ich Euch die Veränderung der einzelnen Bereiche:

Sofa - Bereich

VORHER

NACHHER

Das Sofa ist soweit wie möglich Richtung Zimmertüre gewandert, damit an der Terassentür noch der Arbeitsplatz hinpasst. Und dann habe ich hier

  • das Wandbrett, das vorher keinen Platz hatte, über dem Sofa eingeplant

  • die Pflanze an der Zimmertüre durch ein filigranes Regal ersetzt

  • Kissenbezüge ausgetauscht

  • den Couchtisch durch zwei unterschiedliche, runde Tische ersetzt

  • verschieden Bilder und Wanddeko rausgesucht.

Fernseh - Bereich

VORHER

NACHHER

Die größte Veränderung ergab sich durch das Austauschen der Wandlampen. Das schöne Nussbaum-Sideboard musste natürlich unbedingt bleiben und damit der Fernseher nicht allzu dominant wirkt, hab' ich ihn mit Bildern, einer Wandleiste und Windlichtern eingerahmt.

Kamin - Bereich

VORHER

NACHHER

Der Kamin befindet sich zwischen Zimmertüre und Fernsehbereich und wurde leiglich weiß gestrichen, mit zwei schlichten Vasen und einer Filzbox für KrimsKrams als Deko versehen. Das Brennholz an sich ist ja schon sehr schöne Deko.

Neu hinzugekommen ist nun noch ein kleiner