ÜBER

MICH

und wie ich zum Ordnungscoach

und Einrichtungsberater wurde

W E R  B I N  I C H

Andrea, Jahrgang '67  und lebe mit meiner Familie in einem Vorort von Würzburg. Ich räume gerne auf, ein und um - und möchte das  Anderen zur Verfügung stellen, um Ordnung, Struktur und ein "Zuhause Gefühl" in Wohnung und Leben zu bringen.

WAS TUE ICH

Deshalb räume ich auf und miste aus - in Kleiderschränken, Speisekammern, kleinen und großen Räumen, ganzen Häusern, Kellern. Garagen, Büros, etc.. Ich rücke auch mal Möbel und fülle Räume mit frischen Ideen, die nicht viel kosten müssen.

Wohnberatung

WAS TUE ICH

Daneben habe ich das Einrichten als einen wesentlichen Bestandteil für ein schönes und wohnliches Zuhause zunächst nur für mich entdeckt. Inzwischen schätzt auch ein wachsender Kundenkreis meine Einrichtungsvorschläge und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für das eigene Zuhause.

WIE KAM'S DAZU

Nach unterschiedlichen Ausflügen in die Berufswelt (studiert habe ich Biologie) - irgendwie in Einklang gebracht mit Kindererziehung und Familienarbeit - die mir allesamt Spaß gemacht haben, mich jedoch dauerhaft nie wirklich erfüllt haben, habe ich 2015 - auch bedingt durch eine familiäre Veränderung, gekündigt.

Einrichtungsberatung

WIE KAM'S DAZU

In der Zeit, in der ich nun nicht  mehr täglich zwischen Arbeit und Familie hin und her hetzen musste, hatte ich die Chance, zu prüfen, woran beruflich mein Herz hängt, was mich erfüllt und wofür ich brenne.

Das Ergebnis dieser Prüfung habt Ihr nun vor Euch.

IMG_0020_edited.jpg

WAS MACHT MICH SONST NOCH AUS

Ich habe ein Pferd und einen Hund

Ich habe einen unglaublich schlechten Orientierungssinn im Freien

Ich habe eine Zwillingsschwester und wir sind am 1 April geboren

Ich koche gerne und meistens gut

Meine Lieblingsjahreszeit ist der Frühling

IMG_0065_edited.jpg