• Andrea

Wie Du entspannt umziehst, ohne den Überblick zu verlieren

Ein Beitrag darüber, warum ein Umzug der ideale Zeitpunkt zum Ausmisten und Aufräumen ist und wie, wann und wo Dir ein Ordnungscoach dabei helfen kann.

 

 

Hilfe beim Umzug vor dem Umzug durch Deinen Ordnungscoach


Nicht selten stellt ein Umzug den Übergang zu einem neuen Lebensabschnitt dar:

  • ein neuer Job an einem anderen Ort

  • Nachwuchs hat sich angekündigt

  • aus zwei Haushalten wird einer

  • oder umgekehrt

  • ...

Also auch ganz schön viel zu tun.


Und endlich ist eine neue Wohnung gefunden und die Freude auf ein schönes, neues Zuhause wächst -

wenn da nicht der Umzug wäre.


Und damit verbunden - Umzugskisten packen.

Da wäre es ja nur zu schön, wenn nicht der ganze Ballast, den Du eh nicht mehr magst, auch noch eingepackt werden müsste, oder?


Ein Umzug ist die ideale Gelegenheit, um gründlich den eigenen Besitz zu sichten und konsequent auszumisten.


Vorteile:

  • weniger Umzugskartons und damit auch weniger Umzugskosten, egal, ob Du ein Umzugsunternehmen beauftragst oder den Umzug privat organisierst

  • im neuen Zuhause muss weniger eingeräumt werden und weniger (unnötiger) Stauraum geschaffen werden

  • es wird viel leichter, im neuen Zuhause gleich eine dauerhafte und schöne Ordnung zu etablieren und später auch zu halten

  • mit dem Ausmisten stellt sich ein leichtes und aufgeräumtes Lebensgefühl ein (glaubt mir oft VORHER immer keiner, ist aber so)

Je nachdem, wie lange Du schon in Deiner jetzigen Wohnung wohnst und wie konsequent Du in dieser Zeit immer wieder mal ausgemistet hast (Hand auf's Herz - eher weniger konsequent, oder?), dürfte sich Einiges angesammelt haben, was schon lange seinen eigentlichen Zweck nicht mehr erfüllt und nur noch da ist, weil es halt da ist, aber nicht, weil Du es brauchst oder magst.


Genau genommen beginnt ein Umzug also idealerweise lange vor dem eingentlichen Umzug.


Nun weißt Du:

Vor dem Umzug ran ans Ausmisten und Aufräumen. Entweder selbst oder mit Hilfe eines Ordnungscoaches.


Ein Ordnungscoach hilft Dir,
  • rechtzeitig anzufangen

  • dran zu bleiben

  • die Übersicht zu behalten

damit Du zum Umzugstermin nur noch das rechtzeitig gut verpackt hast, was Du wirklich gerne mit in die neue Wohnung nehmen möchtest und nicht all den überflüssigen Besitz, den Du nicht mehr magst, aber der mit muss, weil Du es nicht geschafft hast, gründlich auszusortieren.


Und jetzt ein mir ganz wichtiger Punkt:


ES IST VÖLLIG NORMAL UND IN ORDNUNG, DAS AUSMISTEN NICHT ALLEIN ZU KÖNNEN!


In der Regel ist ja eine Menge zu tun und zu regeln rund um einen Umzug und das Ganze muss ja meistens neben Berufstätigkeit und Alltagstrubel gewuppt werden.


Wann kann Dir Dein Ordnungscoach beim Umzug helfen?


VOR und NACH dem Umzug.


Wo kann Dir Dein Ordnungscoach beim Umzug helfen?


In der alten Wohnung beim Aussortieren und Einpacken.

In der neuen Wohnung beim sinnvollen Einräumen und Einsortieren.


Wie kann Dir Dein Ordnungscoach beim Umzug helfen?


Vor dem Umzug beim Sichten, Aussortieren, Entsorgen und Einpacken.

Nach dem Umzug beim Schaffen einer dauerhaften Ordnung im neuen Zuhause.

Und dann steht Deinem neuen, aufgeräumten und schönen neuen Zuhause nichts mehr im Wege.


Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute dafür.


Herzlichst

Deine Andrea


P.S. Wenn Du in der neuen Wohnung Wände streichen musst, dann habe ich hier einen Blogbeitrag, mit der Anleitung zum Streichen eines Teils einer Wand.


P.P.S. Wenn Du Hilfe beim Einrichten Deiner neuen Wohnung brauchst, dann findest Du hier alles rund um die Einrichtungsberatung

400 Ansichten0 Kommentare

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen